German

Deutsch

Mein Name ist Marcel Kückelhaus. Im Rahmen meines Freiwilligendienstes verbrachte ich ein Jahr hier am College und wurde ein Teil der St Kevin’s College Familie. Ich freue mich sehr, Ihnen St Kevin’s und all die wunderbaren Möglichkeiten, die es zu bieten hat, vorzustellen.

Das St Kevin’s College ist eine katholische Schule mit einem Internat für Jungen und Mädchen (engl. “co-educational”) für die Schuljahre 9-13 und befindet sich in der Stadt Oamaru, welche an der Ostküste der Südinsel Neuseelands liegt. Das College wurde 1927 gegründet und zeichnet sich durch hervorragende akademische Leistungen aus. Zudem glänzt es durch die vielen Möglichkeiten, die es in Kultur und Sport bietet, als auch dadurch, dass es seinen Schülerinnen und Schülern erlaubt, ihre Führungsqualitäten unter Beweis zu stellen. Zusammen mit der 30-jährigen Erfahrung im Bereich der Gemeinschaftserziehung (engl. “co-education”), ist das Vertrauen, mit welchem die SchülerInnen von St Kevin’s ihren Platz in der Welt finden, Beweis genug, für das respektvolle Zusammenlernen von Jungen und Mädchen bei uns am College.

Die SchülerInnen von St Kevin’s stehen vor der Herausforderung Weltbürger des 21. Jahrhunderts zu werden. Die Aufgabe des Colleges ist es, sie zu selbstbewussten Menschen zu erziehen, welche im Stande sind, ein Netz von Beziehungen aufzubauen und bereit sind, ein Leben lang zu lernen und sich dabei von christlichen Werten inspirieren zu lassen. Schulleiter Paul Olsen erklärt, dass ein besonderes Hauptaugenmerk für die Senior-Klassen (Klassenstufen 11-13) auf der Entwicklung in literarischen und rechnerischen Fähigkeiten liegt. Dies dient der Vorbereitung auf die nationalen NCEA (“National Certificate of Educational Achievement”) Prüfungen der Senior-Klassen.

Im akademischen Bereich sind die NCEA Ergebnisse der SchülerInnen unter den besten des Landes und Zeugnis für das erfolgreiche und vorbereitende Cambridge Programm der Junior-Klassen (Mittelstufe 9 & 10). Ein engagiertes Team von Lehrern hat ein Programm entwickelt, welches individuell das Lernen eines jeden einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin unterstützt. Besondere Förderung steht für jene SchülerInnen bereit, die zusätzliche Unterstützung benötigen, als auch für talentierte und begabte SchülerInnen, in Form von erweiterten Lernmöglichkeiten und -inhalten.

St Kevin’s kann sich mit einem herausragenden sportlichen Erbe rühmen und alle SchülerInnen des Colleges werden aufgefordert, an einer Sportart teilzunehmen, um die gesundheitlichen und sozialen Vorteile zu erfahren, die eine Teamzugehörigkeit mitsichbringt. Es wird eine Reihe von Sportarten angeboten; von Leichtathletik, Wasser- und Reitsport als auch Crosslauf über eine große Anzahl von Mannschaftssportarten. Die Möglichkeit immer zu trainieren, bietet das schuleigene Schwimmbecken, das Hockey Feld, der Kraftraum, die Turnhalle sowie weitere Trainings- und Spielfelder - all dies ist auf dem eigenen Schulgelände gelegen.

SchülerInnen mit kulturellen Interessen werden in die Tradition des öffentlichen Redens und Debattierens, des Gesangs, der Musik und des Theaters eingeführt. Als Ergänzung der sportlichen Seite des Lebens der SchülerInnen, nehmen die Schulhäuser - Clancy, Magee, Tracey und Whyte - an kulturellen Wettbewerben teil. Eine Vielzahl von alljährlichen Veranstaltungen geben den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen, ihre Kommunikationsfähigkeiten zu erproben und sich daran zu gewöhnen, vor einem Publikum zu sprechen.

Ganz nach der Tradition von Edmund Rice, widmet sich das St Kevin’s College der Gemeinnützigen Arbeit. Die Mottos “Facere et Docere”, zu deutsch “Bilden und unterrichten durch das Dienen anderer” und “Veritas” - “Wahheit”, sind im ganzen College lebendig und verbessern, wie schon die Gemeinnützige Arbeit, das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl der SchülerInnen.

Vier Worte stehen im Mittelpunkt des St Kevin’s Colleges. Familie, Integration, Respekt und Vortrefflichkeit (engl. “excellence”). Dies sind die FIRE (dt. Feuer) Werte der Schule und Lehrer und SchülerInnen sind aufgefordert, diese jeden Tag zu leben. St Kevin’s ist eine fürsorgende Gemeinschaft, die andere Menschen unterstützt und ein Gefühl von Loyalität und Ehre als Kevinianer (engl. “Kevinians”) lehrt.

Das St Kevin’s College ist ein fürsorgliches und anregendes Umfeld, welches das Beste aus seinen Schülerinnen und Schülern hervorbringt. Es ist eine Schule, welche Stolz auf ihre Traditionen ist und das starke Gefühl von Familienzugehörigkeit hilft Schülerinnen und Schülern und unterstützt sie in ihrer Aufgabe, Weltbürger des 21. Jahrhunderts zu werden. Kontaktieren Sie die Schule jetzt, um zu erfahren, was sie für den jungen Menschen, der Ihnen am Herzen liegt, tun kann. Wenn Sie Hilfe mit der Übersetzung brauchen, bin ich mit Freuden bereit, jemanden für Sie zu finden, der Ihnen hilft.